Seminar „Datenschutz im Kitaalltag“

Die Lohnbuchhaltung macht die Leitung zu Hause? Sie laden Photos vom letzten Kita-Ausflug auf die Kita-Website? Das Passwort zum PC klebt am Bildschirm? Über den Kita-Mail-Account werden private Mails verschickt? Zur Aktenvernichtung wird das Blatt einmal quer und einmal längs zerrissen? Sind alle Daten schützenswert?

 

Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht!

Nach dem Seminar wissen Sie,

  • welche Daten wie aufzubewahren sind,
  • wie rechtswirksame Einwilligungserklärungen bei den Erziehungsberechtigten eingeholt werden,
  • wann welche Daten zu löschen sind,
  • welche Daten Sie im Rahmen des Austauschs an Schulen weitergeben dürfen,
  • unter welchen Voraussetzungen Sie den Kita-Mail-Account Ihrer Mitarbeiter einsehen dürfen,
  • welche grundlegenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit von Ihnen ergriffen werden sollten
  • was ein Datenschutzbeauftragter macht und ob Sie in Ihrer Kita einen brauchen.

Daneben ist ausreichend Zeit für Ihre Fragen aus dem Kita-Datenschutz-Alltag.

Referentin:
Nele Trenner
VEST Rechtsanwälte LLP

Das Seminar findet statt, wenn sich genügend Teilnehmer anmelden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Sollten Sie noch Fragen haben, nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf.

Die Kosten von 140,00€ verstehen sich zzgl. MwSt.

(Kunden, die einen Betreuungsvertrag zur sicherheitstechnischen Betreuung mit mir haben, erhalten einen Rabatt von 15,00€)

Termin:
Kosten:
140,00 Euro
Kategorie:
Seminar
Veranstaltungsort:
Seminarraum Schudak
Kaiser-Friedrich-Str. 21A, 10585 Berlin-Charlottenburg